Stop-TTIP Plattform in Luxemburg

Die Luxemburger Plattform Stop TTIP, bestehet aus Nicht-Regierungsorganisationen aus dem sozialen und ökologischen Bereich, Gewerkschaften, Entwicklungsorganisationen, Verbraucherschutz und landwirtschaftlichen Verbänden.

In alphabetischer Reihenfolge handelt es sich um:

Action Solidarité Tiers Monde,
Akut asbl,
Aleba,
Bio-Lëtzebuerg – Vereenegung fir Bio-Landwirtschaft Lëtzebuerg Asbl
Caritas Luxembourg,
Cercle de coopération des ONG de développement,
CGFP,
Fairtrade Luxembourg,
FGFC,
FNCTTFEL,
Greenpeace Luxembourg,
Initiativ Liewensufank,
LCGB,
Lëtzebuerger Jongbaueren a Jongwënzer Asbl,
Mouvement Ecologique a.s.bl.,
natur&ëmwelt a.s.b.l ,
OGBL,
Syprolux,
Stop TAFTA Luxembourg,
Union luxembourgeoise des consommateurs,
Union Syndicale Fédérale