Gewerkschaft vum Gemengepersonal
militaire
24.05.2019

Öffentlicher Dienst: Einschüchterungsversuche gegenüber Gewerkschafter

FGFC solidarisch mit „NO-GO Message“ von CGFP/SPFP

Grand Duc Jean
23.04.2019

Eist häerzlechst Bäileed un d’groussherzoglech Famill

Ulässlech vum Doud vum Grand Duc Jean sprieche mir stellvertriedend fir d’Personal vun de Lëtzebuerger Gemengen a Gemengesyndikater, der groussherzoglecher Famill eist déift empfonnte Bäileed aus.

petition1189
19.03.2019

Pétitioun 1189: Fir d’Bäibehaalen vum aktuellen Tarifsystem am Öffentlechen Transport

D’Gewerkschaften SYPROLUX, FNCTTFEL-Landesverband an FGFC setzen sech gemeinsam an fir e qualitativ héichwertegen öffentlechen Transport, an deem de Client am Mëttelpunkt steet.

head
07.05.2019

FGFC-ASAM: Self Defense Coursen am Kader vun der Weiderbildung fir Agents municipaux

An deenen éischten 3 Méint vun dësem Joer hu 60 Agents municipaux'en un Self Défense Coursen deelgeholl. Des Weiderbildung ass op eng Initiative vun eiser Ënnerorganisatioun ASAM an Zesummenaarbecht mam INAP an dem Self Défense Club vun der Police organiséiert ginn.

CGFP-FGFC
02.05.2019

CGFP und FGFC widersetzen sich einer verkürzten Ausbildung

Seit beinahe 20 Jahren setzen die CGFP und die FGFC aufgrund eines bestehenden Kooperationsvertrages auf eine intensive Zusammenarbeit und verfolgen dabei das gemeinsame Ziel, sich für die Belange und den Schutz der Arbeitnehmer im gesamtöffentlichen Dienst einzusetzen.

reformes_4.0
27.03.2019

Verbesserunge fir d’Leit aus dem Gemengesecteur!

D’Inneministesch Taina Bofferding huet sech mam SYVICOL, der FGFC an dem Landesverband op eng ganz Rei Verbesserunge fir déi ronn 15.000 Leit, déi am Gemengesecteur schaffen, gëeenegt, dorënner d’Ëmsetzung vum Accord salarial aus der Fonction publique, wéi och nei Mesuren.

t.bofferding_fgfc_01
27.02.2019

Bofferding: „Sozialdialog bei den Kommunen ist mir wichtig!“

Die erste FGFC Arbeitssitzung mit der neuen Innenministerin Taina Bofferding fand in einem offenen und zielorientierten Rahmen statt. Bofferding unterstrich, dass sie bei den anstehenden politischen Herausforderungen nicht zuletzt bei der Reform des Gemeindegesetzes, eine transparente und integrative Beteiligung sämtlicher kommunalen Akteure anstrebe. Hierzu gehöre selbstverständlich auch das Gemeindepersonal